Forum für Nachhaltigkeit fürs Bergische

Das Forum für Nachhaltigkeit fürs Bergische hat einen Ratgeber für nachhaltiges Einkaufen im Bergischen erstellt. Hier gibt es Tipps und Informationen zur Vermeidung von Müll (ZeroWaste).

Seit kurzem gibt es auch einen Blog, der sich mit diesen Themen beschäftigt:

Was genau ist Zero Waste und warum der Aufwand?

Ist Recycling nicht genug und wie recycle ich eigentlich richtig?

Wie kann ich Plastik noch mehr vermeiden?

Diese und weitere Fragen sollen zukünftig in unserem Blog durch eigene und Gastartikel beantwortet werden.

wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen.

Den ersten Artikeln für den ZeroWaste Blog durften wir schreiben, vielen Dank. :-)

Hier geht es zum Blog:

Den Artikel gibt es natürlich auch hier auf der Seite:

 

Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf plastikfreies Einkaufen aus?

 

Artikel von Olaf Martini, Inhaber Martas in Bensberg

Vor Corona nahmen die Berichte zum Thema Nachhaltigkeit und Plastikvermeidung beim Einkauf immer mehr zu. Seit der Pandemie ist diese Berichterstattung zurückgegangen. War es nur ein Modeerscheinung? Nein, auch während Corona wird über das Klima gesprochen.

Wir lernen, dass es möglich ist, dass wir alle gemeinsam etwas bewirken können. Strände die wieder sauberer sind, Luft die frischer ist, Verringerung der CO2 Emission und teilweise Entschleunigung im Alltag sind Erfahrungen, die wir dieses Jahr machen.

Der Virus macht uns allen Angst und beherrscht unsere Gedanken in Sachen Hygiene richtigerweise. Mundschutz, Desinfektionsmittel und 1,5 m Abstand sind sinnvolle Maßnahmen. Aber ist es nötig den Zucker, die Mayonnaise und den Senf wieder in Einwegverpackungen anzubieten? Kann es kein Einkaufssystem geben, dass plastikfrei und hygienisch funktioniert?

Leider haben viele Geschäfte, die sich auf den Weg in Richtung weniger Verpackung gemacht haben, in der Krise ihre Maßnahmen wieder zurückgeschraubt. So kann man an der Käse- und Wursttheke jetzt leider wieder nicht mehr mit dem eigenen Behälter einkaufen. Plastikfrei Einkaufen ist heute in konventionellen Supermärkten unserer Region kaum möglich.

Unverpackt einkaufen ist aber nicht schwer und trotzdem hygienisch. – Hygiene wird im Unverpacktladen schon vor Corona besonders groß geschrieben.

In unserem Laden – bzw. natürlich in allen andern Unverpacktläden – waschen wir uns die Hände schon vorher gründlich, da wir mit Lebensmitteln arbeiten. Wir haben unsere Lebensmittel schon vor Tröpfchen geschützt, bevor diese gefürchtet waren. Wir haben unsere Hygiene-Maßnahmen schon streng kontrolliert, bevor dies laut von allen Seiten verlangt wurde. Wir haben ein Hygiene-Konzept, dass hohe Standards erfüllt und vom Gesundheitsamt geprüft wurde. Deshalb ist es weiterhin sicher unverpackt einzukaufen.

Unsere Kunden sind uns auch während Corona treugeblieben und wir freuen uns sehr über die vielen guten Gespräche die wir täglich führen. Das gibt uns Kraft und Ausdauer weiter zu machen und hoffentlich noch viele zum umdenken zu bewegen, auf dem Weg zu weniger Plastikmüll auf unserem Planeten.

Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Martas - unverpackt Bensberg
Schloßstr. 7-9, 51429 Bergisch Gladbach
02204 9179013
  • Facebook
  • Instagram
Wir sind Mitglied im
Unser Strom kommt von
Newsletter

© 2019 by Martas